• call: 034954-31637
  • Mo - Fr 9-15 Uhr

Baltikumrundreise ( Litauen mit der Kurischen Nehrung, als Vorprogramm separat zubuchbar ) - 7 Tage

27.05. - 02.06.2018
Chili Reisen
7 Tage ab 945,–
Buchungscode: 2018-05-27A::Baltikum

Zur Buchung >>>

Die Rundreise ins Baltikum führt uns auf den Spuren der Hanse in noch wenig bekannte Länder im Nordosten Europas. Entdecken wir gemeinsam, die Jugendstilmetropole Riga, das mittelalterliche Tallinn oder die herrliche Natur im Nationalpark Gauja in Lettland. Schauen wir hinter die Kulissen und erkunden neben den Hauptstädten auch kleinere Orte und Nationalparke.

 

1. Tag: Flug Berlin - Riga

Am Vormittag fliegen wir von Berlin in die Lettische Hauptstadt Riga. Vom Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel, kurz einchecken und schon geht es los und wir erkunden die quirlige Metropole. Mit unserem Guide bummeln wir zu Fuß durch die Altstadt Rigas. Der mittelalterliche Dom, Schwarzhäupter-Haus, Schweden-Tor – reiche Geschichte der Baltischen Metropole spürt man im jeden Schritt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Reisebegleiter hat tolle Ideen ...

 

2. Tag: Riga

Am Vormittag machen wir uns zu Fuß auf durch das Jugendstil-Viertel mit Besichtigung des Jugendstil-Museums. In Riga zählt man ca. 800 Gebäude im Jugendstil. Michail Eisenstein allein ließ Anfang des 20. Jh. rund 50 Häuser mit verschwenderisch gestalteten Fassaden bauen.Dank der ausgeprägten Jugendstilarchitektur steht die Innenstadt von Riga auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunde am Nachmittag auf eigene Faust, die Stadt. Bummele z.B. über den farbenfrohen Zentralmarkt in den ehemaligen Zeppelinhallen. Hier findet man alles was das Herz begehrt. Klettere auf einen der Kirchtürme für eine fabelhafte Aussicht über die Stadt. Vielleicht hast du am Abend Lust, ein Orgelkonzert im Rigaer Dom anzuhören. (F)

 

3. Tag: Riga – Gauja NP – Cesis

Fahrt zum  Nationalpark Gauja, dem größten und dem ältesten Nationalpark in Lettland. Er ist durch malerische Landschaften und einzigartige Natur- und Kulturdenkmäler geprägt. Die Burgen von Turaida und Sigulda  lassen den Atem der Geschichte spüren und mit eigenen Augen die Zeugin der alten Ereignisse sehen.

Mittagsessen auf dem Bauernhof „Zipari“. Die Wirtin Sanita bereitet landestypisches Essen aus den im Hof erhaltenen Bioprodukten zu. Dann besuchen wir den archäologischen Museumsparks Araiši. Araiši ist die einzige Rekonstruktion einer befestigten Pfahlbausiedlung des 9.-10.Jahrhunderts in Europa. Am Nachmittag erreichen wir Cesis mit seiner mittelalterlichen Burgruine, die zusammen mit dem Park eine romantische Stimmung vermittelt. Nicht viele Touristen kommen hier her und übernachten hier – ein entspannter Abend also. (FMA)

 

4. Tag: Cesis – Valmiermuiza – Pärnu –Tallinn

Wir verlassen die beschauliche kleine Stadt und fahren gen Norden. Besuch der Brauerei "Valmiermuiža alus" mit Verkostung (ca.1,5 St.). Valmiermuiža" ist eine kleine Gutsbrauerei bei Valmiera. Beim Brauen werden nur Rohstoffe höchster Qualität eingesetzt und die Grundsätze des langsamen Brauens eingehalten. Auf dem Weg nach Tallinn machen wir einen Zwischenstopp in Estlands Kur- und Badeort Pärnu. Er zieht seine Besucher mit seinen langen Sandstränden, den zahlreichen Restaurants und einer gelassenen Atmosphäre an. Am Abend erreichen wir die Hauptstadt Estlands. Unser Hotel liegt sehr zentral mitten in der Altstadt. Mit unserer Reisebegleitung machen wir uns gleich auf zu ersten Erkundungen. (FM)

 

5. Tag: Tallinn

Vormittags Stadtführung zu Fuß in der Tallinner Altstadt. Die einzigartige Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) mit ihrem gut erhaltenen Dom, mit Rathaus, Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen wird dich begeistern. Mit unserem lokalen Stadtführer erkunden wir die Stadt und erfahren, dass es in Estland schon Internetklassenbücher gab, als es bei uns kaum Internet gab und wie die Situation mit den Russen in Estland ist. Und wer ist denn eigentlich der „alte Thomas“? Vom Domberg haben wir eine herrliche Aussicht über die Stadt und auf einige Kirchtürme kann man auch klettern. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuche doch das Stadtmuseum oder gehe auf Leinen-Einkaufstour. Erstland ist bekannt für seine große Auswahl an Leinen. Direkt gegenüber dem Rathaus im gotischen Stil befindet sich die Tallinner Ratsapotheke aus dem 15. Jahrhundert, eine der ältesten Apotheken Europas. Oder schaue zu wie das Marzipan von Kalev hergestellt wird. Heute erwartet uns ein besonderes Abendessen. (FA)

 

6. Tag: Tallinn

Der  heutige Tag steht zur freien Verfügung. Es gibt noch vieles zu entdecken in Tallinn, z.B. das Freilichtmuseum. Mit unserer Reisebegleitung können wir auch einen Ausflug nach Helsinki unternehmen (ca. 30 Euro für die Fähre). Schon die Anreise durch die Schären ist beeindruckend. (F)

 

7. Tag: Flug Tallinn - Berlin

Auch der heutige Vormittag steht uns in der Hansestadt noch zur Verfügung. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und wir fliegen zurück nach Berlin. (F)

 

 

Einreisebestimmungen: Reisepass oder Personalausweis

Impfempfehlungen: für das Baltikum sind keine besonderen Impfungen erforderlich

Andere Abflughäfen auf Anfrage

 

Informationen zum Charakter der Reise mit Chili-Reisen:

Das Motto von Chili Reisen ist „ Entdecke die Welt“ und bedeutet, dass du die Möglichkeit hast, deine Reise aktiv mitzugestalten. Chili Reisen schafft den Rahmen für individuellen Spielraum - soweit möglich. Die Reiseroute wurde sorgfältig ausgewählt, sodass du die interessantesten Orte in den jeweiligen Ländern kennen lernst.

Die interessantesten Orte sind zum einen berühmte Orte oder Sehenswürdigkeiten, zum anderen aber auch weniger bekannte Orte, die gerade deswegen ihren besonderen Reiz haben. Wir bereisen die Route gemeinsam mit der Gruppe. An den jeweiligen Stationen unserer Reise hast du dann die Gelegenheit die Umgebung, die Sehenswürdigkeiten und das gesellschaftliche Leben auf eigene Faust oder gemeinsam mit anderen Teilnehmern zu entdecken

Wie sind wir unterwegs?
Das Ziel der Reise ist nicht irgendein schönes Hotel. Bei Chili Reisen ist der Weg Teil der Reise und die Unterkünfte sind Teil dieses Weges, vielfältig und abwechslungsreich. Die von Chili Reisen ausgewählten Hotels unterstreichen dies. Wir übernachten eher in kleineren Hotels mit Charme und persönlicher Atmosphäre. Unsere Unterkünfte haben einen landestypischen Charakter und unterstützen die lokale Wirtschaft nachhaltig, dafür verzichten wir gerne auf nicht notwendigen Luxus.

Selbstverständlich achtet Chili Reisen darauf, dass alle Zimmer sauber sind und bis auf einige seltene Ausnahmen über eigenes Bad und WC verfügen. Unterwegs reisen wir normalerweise mit einem für die Gruppe gecharterten landestypischen Bus, teilweise mit Klimaanlage. Um besonders authentische Eindrücke zu bekommen reisen wir auch mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Schiff oder Bahn. Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug moderner Linienfluggesellschaften.

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2017 Freizeit-Clubs-Reisen